Wo Geschichte auf Luxus trifft: die spanischen Parador-Hotels

Spanien ist ein Land gefüllt mit Wundern und Magie; dank seiner lebendigen Kultur, faszinierender Natur und reicher Geschichte und Folklore. Es gibt endlose archäologische und historische Schätze wie jahrhundertealte Monumente, Burgen und Kathedralen. Ihre Gruppe ist nicht darauf beschränkt diese tollen Orte nur zu besichtigen, sie kann nämlich auch dort übernachten. Die Parador-Hotels Spaniens sind echte historische Orte, ausgestattet mit jeglichem Komfort eines traditionellen Luxushotels. Der erste Parador öffnete im Jahr 1928 seine Pforten und mittlerweile gibt es 90 Stück im ganzen Land verteilt, einige von ihnen sind in oder neben UNESCO Weltkulturerbestätten. Mit einer solch großen Vielfalt an Paradoren, lassen Sie am besten Ihre Gruppe nach deren Interessen auswählen!

Parador Weltkulturerbestätte

Spanien ist eine der führendsten Länder der Welt was die Anzahl an UNESCO Weltkulturerbestätte betrifft, angefangen von der Alhambra in Granada, über die Altamira-Höhlen in Nordspanien oder Barcelonas Jugendstilbau „Palau de la Música Catalana“. Parador-Hotels können dank ihrer Lage ein großartiger Weg sein diese Orte zu entdecken. Zum Beispiel der Parador von Alcalá de Henares, der eine alte Ordensschule ist, liegt mitten im von der UNESCO deklarierten Weltkulturerbe, der Altstadt von Alcalá de Henares. Gleichermaßen der Parador von Avila im eleganten „Piedras Albas Palast“, ist umgeben von der ikonischen aus der 11. Jahrhundert stammenden Stadtmauer, welche 1985 zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Und der Parador in Granada, ein ehemaliges Kloster, liegt direkt in der Alhambra.

Die Sinne verwöhnen

Um Ihrer Gruppe die höchste entspannende Erfahrung zu bringen, schlagen Sie ihr doch vor in einem Parador zu nächtigen, der traditionelle arabische Bäder, Schönheitsbehandlungen, ein Spa und Massagen anbietet, und all das in der friedlichen Idylle auf dem Land, das Mittelmeer überschauend, oder im Herzen von Spaniens faszinierenden historischen Zentren. Die Parador-Hotels von Cordoba, Hondarribia, Vielha, Zafra und Limpias bieten diese perfekte Balance aus Gesundheit, Relax, Luxus und Kultur. Ein Aufenthalt den Ihre Gruppe nie vergessen und noch weniger missen wird.

Sport und Golf

Auch für diejenigen die eher an Aktiv-und Abenteuer-Tourismus interessiert sind, können die Paradore ein idealer Ausgangspunkt sein. Manche sind in spektakulären Naturreservaten wie dem Cazorla Nationalpark, der bekannt für seine ausgezeichneten Rafting- und Kajakmöglichkeiten bekannt ist, gelegen. Oder in Andalusiens Grazalema Naturreservat oder in Ronda, im nordspanischen Cangas de Onis oder Tui. Andere Optionen schließen Heissluftballonsflüge beim Vix-Sau Parador oder Reiten in der Sierra de Gredos Gebirgskette ein. Golfer können die Parador-Hotels von Malaga Golf, El Saler oder Aiguablava an der Costa Brava ausprobieren, welche großartige Einrichtungen zu wettbewerbsfähigen Preisen bieten.

Planen Sie Ihre Parador-Reise

Die genannten Paradore sind nur einige der vielen- eine Entscheidung wird Ihrer Gruppe nicht leicht fallen! Schließen Sie in Ihre nächste Anfrage einen oder mehrere Paradore ein; Ihre Gruppe wird diese neue Übernachtungserfahrung nie vergessen. Wir helfen Ihnen eine optimale Parador-Reise auszuarbeiten!

 

Katharina Giesler

View more posts from this author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.