Tag Archive: Extremadura

Weltkulturerbestadt: Merida

Merida, die Hauptstadt der Extremadura, war auch einmal Hauptstadt der römischen Provinz Lusitania. Einige der eindrucksvollsten und größten römischen Ruinen in ganz Spanien sagen als Zeuge für diese Vergangenheit aus und verleihen Merida zu Recht den Titel zur Weltkulturerbestadt. Meridas römische Hinterlassenschaft Meridas Wichtigkeit für die Römer kam weitgehend von seinem enormen Reichtum an Bodenschätzen […]

Weiterlesen

Die Karwoche in Extremadura

Die Karwoche in Extremadura In der Semana Santa (der Kar- oder Osterwoche) zeigt Spanien ein völlig anderes Gesicht, mit Feiern und Prozessionen großer Intensität und voller Emotionen. In den Straßen sind Tag und Nacht unheimliche düstere Trommeln zu hören, es gibt Unmengen bunter Blumen, jahrhundertalte religiöse Statuen und eine einzigartige Atmosphäre. Andalusien ist ganz eindeutig […]

Weiterlesen

Extremadura: das Jarramplas Festival

Jedes Jahr im Januar in Extremadura, füllen die Einwohner die Straßen von Piornal, begierig darauf den Jarramplas zu bestrafen. Der Kerl der den teufelsähnlichen Charakter spielt trägt einen sorgfältig wattierten Anzug unter seinem farbigen Kostüm aus Gewebebahnen und eine angsteinjagende Maske – ein notwendiger Schutz, denn während der Jarramplas trommelnd durch die Straßen geht werfen […]

Weiterlesen

Cáceres: World of Music, Arts and Dance Festival

Im Herzen der Extremadura gibt es einen unvergesslichen Ort: Cáceres. Die gepflasterten mittelalterlichen Straßen  dieser kleinen und lebendigen Stadt bieten reizende Überraschungen an jeder Ecke. Besonders im Mai 2018, wenn das WOMAD (World of Music, Arts and Dance) Festival wieder in Cáceres einzieht, mit einem brillanten Programm von Top Musikern aus diversen Kulturen aus der […]

Weiterlesen

Cáceres: Eine mittelalterliche Stadt

Mitten in der Extremadura im Westen Spaniens liegt Cáceres, eine beeindruckende Stadt, mit gepflasterten alten Gassen und zahlreichen Palästen, Kirchen und herrschaftlichen Häusern. In der Architektur spiegelt sich die langjährige Geschichte von Mauren und Christen wider und die Besucher fühlen sich dort in das Mittelalter zurückversetzt. Eine kleine Zusammenfassung der Geschichte Innerhalb der starken Befestigungsmauern […]

Weiterlesen

Der Silberweg: Spanien von unten bis oben

Beginnend in Sevilla, der Hauptstadt der südspanischen Region Andalusiens, führt der Silberweg (Via de la Plata) durch die Regionen Extremadura und Kastilien León bevor er in Santiago de Compostela in Galizien endet. Diese beeindruckende Route offenbart den Reisenden  den wahren Reichtum und die Vielfalt der spanischen Kultur und Natur. Die lange Geschichte der längsten spanischen […]

Weiterlesen

Theater in Spanien: erleben Sie die Klassiker

Im Sommer machen spanische Städte, Gärten und geschichtsträchtige Orte eine Verwandlung durch. Sie werden durch berühmte Geschichten von Cervantes, Shakespeare, Sophocles etc. lebendig… bei Einbruch der Nacht werden diese einzigartigen Kulissen zu Bühnen für das klassische Theater, welche die Magie dieser berühmten Geschichten und Figuren den Zuschauern unter dem Licht des Mondes näher bringen. Eine […]

Weiterlesen

Frühling in Spanien: Das Jerte – Tal

Jeden Frühling machen viele Besucher eine Reise ins Jerte-Tal, in der Nähe der Stadt Caceres in Extremadura, Westspanien. Sie kommen, um die wunderschöne in weiβ gekleidete Hügellandschaft zu sehen. Schneeflocken sind allerdings nicht in Sicht- das Land ist bedeckt von Kirschblüten. Das groβe Blühen Die Kirschblüte dauert nur ungefähr 10 Tage lang, anfangend meist ab […]

Weiterlesen