Seen und Flüsse in Kastilien und León

Viele der Spanienbesucher zieht es direkt zu den Stränden des Mittelmeeres, doch es gibt noch andere Optionen der Sommerhitze zu entgehen. Das Landesinnere Spaniens trumpft mit einem breiten Netz an Flüssen und Seen auf, welche Ihrer Gruppe spektakuläre Landschaften und eine Vielfalt an Aktivitäten bietet. Ein großartiger Ausgangspunkt ist Kastilien und León, die Heimat einiger von Spaniens schönster Gewässer.

Freizeit und Abenteuer

Kastilien und León, im Nordwesten Spaniens, wird oft als eine der TOP-Tourismusdestinationen übersehen – sie ist jedoch eine der besten Geheimtipps des Landes! Neben ihrer reichen Geschichte, Kultur und Küche bietet die Region auch einige von Spaniens spektakulärster Natur, Flüsse eingeschlossen. Einer der tollsten Orte sind die Arribes del Duero, wo Ihre Gruppe im Boot durch eine tiefe Schlucht, mit Mauern die eine Höhe von 500 Metern erreichen, fahren kann. Das Highlight der Reise ist das Erreichen einer der atemberaubendsten Wasserfälle auf der Iberischen Halbinsel: der Pozo de los Humos.

Auf den meisten Flüssen, Kanälen und Seen in Kastilien und León werden Bootstouren angeboten. Alle sind angenehme und relaxende Erfahrungen und jede von ihnen bietet etwas Einzigartiges. Zum Beispiel, in der Provinz Avila, nimmt eine Bootsfahrt den Reisenden durch das Iruelas-Tal wo man eine der grössten Schwarzgeier-Kolonien Europas bestaunen kann. Dort kann man auch andere Arten wie den Kaiseradler und Greifgeier sehen.

Wenn Ihre Gruppe noch aufregendere Dinge unternehmen möchte, gibt es viele Gelegenheiten für ein Abenteuer. Sie kann den Duratón-Fluss per Kajak durchqueren, eine Trekking-Tour durch die spektakuläre Lobos-Schlucht machen oder eine Reihe an Fluss-Sportarten wie Canyoning, Rafting, Höhlenklettern oder Bergsteigen durchführen. Für etwas weniger abenteuerliche Besucher bietet sich ein Pferdeausritt entlang einer der schönen Flüsse der Region an.

Auf der Cares-Flussroute wandern

Eine der beliebtesten Aktivitäten im Rahmen des Flusstourismus in Kastilien und León ist eine Wandertour entlang des Cares-Flusses. Über 300.000 Personen erwandern die Cares-Flussroute jährlich und es ist leicht zu sehen warum. Diese atemberaubende Schlucht mit ihren Rinnen und engen Pässen befindet sich in den Picos de Europa und bietet ursprüngliche Natur unvergleichlicher Schönheit.

Die Cares Flussregion und die gesamten Picos de Europa sind Heimat einer reichen Vielfalt an Flora und Fauna- machen Sie sich auf tolle Fotos gefasst! Ein anderes Highlight sind die malerischen Bergdörfer dieser Zone. Die exquisite regionale Küche zu probieren ist die perfekte Art und Weise den Tag nach einer langen Wanderung zu beenden. Am besten begleitend mit einem Glas Apfelwein!

Flusstourismus für Ihre Gruppe

Eine Tour zu den Seen und Flüssen von Kastilien und León zu organisieren garantiert Ihrer Gruppe eine perfekte Balance zwischen Natur, Kultur und viel purer und frischer Luft. Wir helfen Ihnen bei der Ausarbeitung eines optimalen Programms!

Katharina Giesler

View more posts from this author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.