Spanien 2020: Die Highlights

2020 wird auf jeden Fall ein gutes Jahr, um Spanien einen Besuch abzustatten. Die Agenda ist voll mit Ausstellungen, Events, Festivals und mehr. Ob Ihre Gruppe nun an Kunst, Musik, Mode, Gastronomie oder etwas völlig Anderem interessiert ist, hier finden Sie ganz bestimmt eine ganz besondere Veranstaltung, die dazu passt. Hier einige der Highlights, die hier dieses Jahr auf Sie warten!

Museumsausstellungen

 In Spanien gibt es viele der berühmtesten Museen weltweit, das geht von Kunst bis zur Archäologie. Sie können hervorragende Dauerausstellungen sehe, sowie auch faszinierende temporäre Ausstellungen. Zum Beispiel im Prado Museum in Madrid wird 2020 eine Kollektion von mehr als 300 Zeichnungen aus dem Skizzenbuch des Malers Francisco Goya gezeigt, mit dem Titel „Solo la voluntad me sobra”. Diese Ausstellung zeigt seine Sicht von Themen wie Frauen, Stierkampf, Krieg, und man erkennt die Modernität in seiner Denkweise. Oder Sie können das Thyssen Museum besuchen, um Portraits von Rembrandt und anderen Malern seiner Zeit sehen, eine Ausstellung, wie sie noch nie in Europa gezeigt wurde. Hier ist auch die interessante Ausstellung “La máquina Magritte” zu sehen, die auf einem Konzept des surrealistischen Malers René Magritte basiert, mit einem Katalog verschiedener Gerätschaften zur Automatisierung des kreativen Schaffens. Um etwas Geschichte zu sehen, können Sie das Archivo General de Indias (deutsch kurz Indienarchiv) besuchen, um dort Hunderte von Gegenständen und Dokumente zu sehen, die die Geschichte der ersten Weltumsegelung von Magellan und Elcano vor 500 Jahren erzählen.

Festivals

Es gibt in Spanien jedes Jahr hunderte von Musik-, Tanz- und Theaterfestivals, bei manchen, wie beim Internationalen Festival in Santander, Kantabrien, geht es sogar um alle drei! Das Sommerfestival findet seit 1978 statt und es kommen große Künstler. In den letzten Ausgaben traten das Royal Royal Philharmonic Orchestra, Jordi Savall, und das Ballett von Victor Ullate Ballet auf. Ein anderes großartiges Festival, das seit vielen Jahren großen Erfolg hat, ist das Grec Festival in Barcelona, das jedes Jahr im Juli stattfindet. Hier kommen bekannte Theater- und Tanzgruppen, einschließlich der Sydney Dance Company, Lucy Guerin Inc, und das Internationale Theater von Amsterdam.

Es gibt auch andere Festivals, die weniger bekannt sind und mehr in der Avantgarde unterwegs sind, wie das Mulafest: Das Festival für urbane Trends in Madrid. Es findet seit 2012 im April statt und hat sich einen Namen gemacht als Plattform für neue Trends und junge Talente in Bereichen von der Musik bis zum Breakdance, Mikrotheater und Tattoos. Und wenn Ihre Gruppe ganz besondere Interessen hat, so gibt es mit Sicherheit genau das richtige Festival für sie, zum Beispiel das Internationale Festival für sephardische Musik, das seit 2002 jeden Juni in dem Botanischen Garten von Córdoba abgehalten wird. Dort gibt es Konzerte spanischer und internationaler Künstler, im Wechsel mit Konferenzen über die sephardische Kultur und Geschichte. Bei diesem Festival kann Ihre Gruppe spezielle Getränke, Tee, Kuchen und die traditionelle Küche in den sephardischen Gaststätten probieren.

Gastronomie

Da Spanien bekanntermaßen eine hervorragende Gastronomie bietet, ist es nicht gerade überraschend, dass es auch zahlreiche Festivals um dieses Thema gibt. Über das ganze Jahr kann Ihre Gruppe zu besonderen Verkostungen kommen, Tapas-Routen machen, Wettbewerbe besuchen und vieles mehr. Dieses Jahr insbesondere in Murcia. Murcia wurde für das Jahr 2020 zur Gastronomiehauptstadt Spaniens ernannt wurde. Ein anderer wunderbarer Ort für den Anfang ist das Gastrofestival von Madrid, an dem sich Ihre Gruppe jedes Jahr Ende Januar warmlaufen kann. Es gibt Top-Restaurants, Märke und Geschäfte, die innovative Menüs anbieten, die von international bekannten Chefs kreiert wurden. Man kann auch in Workshops kochen, kulinarische Routen machen und gastronomische Ausstellungen besuchen, manche davon in den bekanntesten Museen der Stadt Madrid. Für Menschen mit Zöliakie gibt es glutenfreie Menüs! Wenn Sie Spezialitäten kennenlernen möchten, so versuchen sie es mit dem Weinfestival Vivid, das jeden April an der wunderbaren Costa Brava in Katalonien stattfindet. Weinliebhaber werden nicht enttäuschet sein, mit den mehr als hundert verschiedenen Angeboten, darunter Weinproben, Weintherapien und Ausflüge in die Natur. Um den authentischen Geschmack von Spanien zu erfahren, bringen Sie Ihre Gruppe zu einem internationalen Paella-Wettbewerb, der jeden Juli in der kleinen baskischen Stadt Getxo stattfindet, mit Blick auf die Kantabrische See. Hier kann Ihre Gruppe hunderte verschiedener Arten von Paella versuchen, dazu den unglaublichen Ausblick genießen und das alles bei einer kühlen Meeresbrise. Oder besuchen Sie das Festival für den Iberischen Schinken in Aracena, Andalusien, mit einem vollgepackten Programm kulinarischer Aktivitäten, wie Tapas-Routen, Verkostung und einem Wettbewerb im Schinkenschneiden, eine Disziplin, die in Spanien als Kunst gilt.

Ihre Touren im Jahr 2020

Bei so vielen Events, unser denen Sie 2020 wählen können, stehen wir Ihnen gerne bei, um die perfekte Reiseroute zu wählen, je nach den Interessen und Reisezielen Ihrer Gruppe. Verpassen Sie nicht die besonderen Erlebnisse. Fragen Sie noch heute bei uns an!

 

 

Katharina Giesler

View more posts from this author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.