Flamenco: eine ursprüngliche spanische Kunst

Zusammen mit Tapas und Sonnenschein hält man den Flamenco  für spanisch  schlechthin. Während er vor allem in Südspanien zuhause ist, schätzt man dessen leidenschaftliche  musikalische Seite in allen Teilen des Landes, was es ermöglicht,  mit ihm – als einmalige und unvergessliche Chance-  spanische Kultur zu erleben. Kein Wunder also, dass die UNESCO den Flamenco  als Teil des Immateriellen Weltkulturerbes ansieht.

Andalusische Ursprünge

Flamenco gibt es dreifach: BAILE (Tanz), CANTE (Gesang), GUITARRA (Guitarre).

Alle drei Formen sind intensiv-feurig und haben ihren Ursprung in den Höhlen von Andalusien, wo ausgestoßene Zigeuner diese expressive Kunst perfektionierten, die seither die Welt im Sturm eroberte.  Sie gilt zu Recht als echte spanische Tradition, aber Musik und Tanz werden tatsächlich von indischen, maurischen und jüdischen Kulturen beeinflusst. Heute gilt Flamenco als das einzigartige Bühnenereignis, welches das Publikum fasziniert, im Rahmen kleiner musikalischer Cafes bis zu dem an weltberühmten  Schauplätzen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten in ganz Spanien, um Flamenco zu erleben und jeder Gruppe auf  der Tour zu entsprechen.

Granda- Los Tarantos

Granda- Los Tarantos4

flamenco1

Tablaos, Festivals und Routen

Flamenco kann man in ganz Spanien genießen, Andalusien jedoch bietet eine besonders umfangreiche Auswahl von Flamencodarbietungen, Aktivitäten und Schauplätzen. Sie können den Wunsch haben, Ihre Gruppe in ein Tablao, einen traditionellen Flamencoclub, zu bringen, eine Nacht bei Musik und Tanz. Diese Klubs verfügen über eine besondere Atmosphäre und sind oft ausgestattet mit besonderen Manilaschals und Fotos von Flamencokünstlern, die dort aufgetreten sind. Zugleich mit der Vorstellung kann Ihre Gruppe spanische Drinks und spanische Küche genießen!

Während des Jahres gibt es in Spanien vielerlei Flamenco Festveranstaltungen. Eine der besten ist das Bienal de Flamenco de Sevilla jeden zweiten Herbst, seit drei Jahrzehnten. Beinahe einen ganzen Monat lang haben die besten Darsteller auf den Schauplätzen ihre Auftritte, nächster ist  2018- daher ist noch genügend Zeit für Planungen. Das Festival de Jerez in jedem Frühling ist eine andere Möglichkeit, einige der Weltbesten der Flamencokunst zu erleben. Die ganz besonders begeisterten Anhänger wünschen vielleicht sogar, einer  Flamencoroute zu folgen, die aus Reisen besteht, die zu den berühmtesten Flamencoveranstaltungen führt.

Flamenco auf Ihrer Tour

Wohin immer Ihre Gruppe reist, kann Flamenco ein Höhepunkt sein. Sei es, Sie wünschen ein weltberühmtes Festival oder einen kleinen Tablao zu besuchen, Sie können noch heute mit uns Kontakt aufnehmen, um ideale  Arrangements für Ihre Gruppe zu organisieren.

flamenco

Katharina Giesler

View more posts from this author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *