Das Murillo-Jahr: Sevilla ehrt einen grossartigen Maler

Sevilla wird einen seiner grössten Künstler, Bartolome Esteban Murillo (1617-1682), mit dem Projekt “Murillo und Sevilla. 400 Jahre seit der Geburt des Malers” huldigen. Das Projekt geht weit über eine Ausstellung der Werke eines Malers des Barrocks hinaus und Sevilla bietet diverse kulturelle und soziale Aktivitäten mit Murillo als Mittelpunkt, seiner Kunst und sein Leben in der Stadt.

Das Leben und Werk von Murillo

Murillo wurde im Dezember 1617 als Jüngster in einer Familie von 14 Kindern geboren. Mit 26 Jahren war er schon ein erfolgreicher Künstler wessen Bekanntheitsgrad von da an durchwegs während seines gesamten Lebens anstieg.

Der Künstler war weiter bekannt als es je ein ander spanischer Künstler seiner Zeit war. Es ist nicht verwunderlich, dass Sevilla ein ganzes Jahr lang dafür ansetzt, den 400. Jahrestag zur Geburt Murillos in der Stadt zu feiern.

Murillo war weitgehend für seine religiösen Gemälde bekannt, doch er schuf auch lebendige Portraits von den Leuten aus Sevilla. Er hatte viele Schüler und Anhänger und sein Stil wurde in ganz Spanien und Europa zahlreich nachgeahmt. Den Künstler selbst inspirierte Diego Velazquez sehr stark.

Murillo_3

Murillo_1

Events und Aktivitäten

Die Stadt Sevilla wird verschiedene Events und Aktivitäten zu Ehren des Künstlers organisieren, beginnend am 1. Dezember 2017 und endend im Januar 2019. Darunter werden verschiedene Ausstellungen von Murillos Werken in den städtischen Museen zu sehen sein. Zum Beispiel wird das Museum der Schönen Künste Werke des Künstlers ausstellen, die mit dem Wiederaufbau des Kapuziner-Altars in Verbindung stehen. Das Zentrum Santa Clara wird eine Ausstellung von Murillos Anhängern präsentieren und das Turina Zentrum wird Serien zu seinen letzten Werken zeigen.

Ausserdem werden touristische Routen geschaffen, auf denen man Schlüsselorte und private Räumlichkeiten in Verbindung mit Murillo besichtigen kann, wie z.B. den Bischofspalast, die Kathedrale, das Hospital de los Venerables und Los Capuchinos Museum für Schöne Künste, unter vielen anderen. Auch werden einzigartige musikale und audiovisuelle Events in der ganzen Stadt stattfinden, welche eine musikalische Route durch die Kirchen und Kappellen einschliesst. Letztendlich werden dynamische Aktivitäten unter freiem Himmel abgehalten, wie das Gastronomie-Festival “Kochen in Murillos Sevilla”, Strassentheater und ein Barrock-Festival welches die Atomosphäre des Sevillas des 17. Jahrhunderts nachempfindet.

Murillo_2

Murillo_6

Murillo und Ihre Gruppenreise

Jede Gruppe die im Murillo-Jahr nach Sevilla reist, wird eine besondere Gelegenheit haben die Stadt aus einer wirklich einzigartigen Perspektive kennenzulernen. Fragen Sie uns wie Ihre Gruppe an den Events und Aktivitäten auf ihrer Reise teilnehmen kann.

Murillo_4

 

Katharina Giesler

View more posts from this author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *