Stossen Sie auf dieses Jahr an: Cambados ist Europäische Wein-Hauptstadt 2017

An der wilden Atlantikküste gelegen, bietet Cambados in Galizien eine reiche Kultur welche sich weitgehend um die vor Ort gefischten Fische und Meeresfrüchte und den dort produzierten Albariño Wein dreht. Mit seiner goldenen Farbe und dem frischen aromatischen Geschmack, hat der Albariño wohlverdient weltweit an Prestige gewonnen. Dieses Jahr wurde Cambados vom Vorstand des Netzwerks der Europäischen Weinstädte zur neuen „Europäischen Weinstadt“ gekürt und richtet eine groβe Palette an Aktivitäten und Feierlichkeiten rund um den Wein aus.

In vino veritas

Das Cambados Albariño Fest begann schon in den 1950er Jahren, als eine Gruppe lokaler Weinproduzenten sich untereinander herausforderten, um zu zeigen wer den besten Wein produzierte. Dieses Jahr startet das Festival am ersten Sonntag im August, wenn mand überall in der Stadt verstreut kleine Stände mit Weinproben findet, dazu Musikkonzerte, örtliche Folkloredarbietungen und Essbuden. Eine besondere Preisverleihung wird auch stattfinden, an der die besten Weinproduzenten den Status “Botschafter des Albariño Weinfestivals” erhalten.

Vinedos

Vino blanco

Ein reicher Geschmack des lokalen Erbes

Während des gesamten Festivals finden die Weinproben um einen der Hauptplätze statt. Die kleinen Weinstände sind von den örtlichen bodega– Repräsentanten besetzt, welche ihre Weine sowohl per Glas zwischen 1-3 EUR/Glas als auch als Flasche verkaufen. Das bedeuet, dass solange Sie nicht Auto fahren müssen, Sie so viel Albariño trinken können wie Sie wünschen (oder solange Sie aufrecht stehen können!).

Foto carpas albarino 2015 bres

Dieses einwöchige Festival bietet über 80 Aktivitäten rund um den Wein, an denen die örtlichen bodegas ihre besten Weine darbieten und lokale Gastronomie verköstigt werden kann. Ausserdem lohnend während des Festivals:

Weinaktivitäten

Das Weinmuseum. Dies ist das erste Museum dieser Art in Galizien. Im historischen Teil von Cambados gelegen, bietet das Museum eine interessante Besichtigungstour mit besonderem Akzent auf die Rolle des Weins in der Geschichte, Kunst und Kultur der Rias Baixas Region.

Eine Gesamtzahl von 21 Weinkellereien stellen die „Ruta do Viño“, eine 23,5 km lange Weinstrasse um Cambados herum dar, welche Weinproben und Bodegabesichtungen umfassen.

Und was passt am besten zum Weisswein?

Zusätzlich zu den Weinaktivitäten des Festivals, ist es ein Schauspiel den Hauptplatz morgens (ausser Sonntags) zu besuchen wo Sie Zeuge von den tollen Anblicken und Geräuschen des Fischmarkts werden. Fische und Meeresfrüchte, welche in der nahe gelegenen Ria de Arousa gefangen werden, spielen eine grosse Rolle im Leben von Cambados. Jeden Morgen füllen sich die kleinen Stände mit frischen Muschelvarianten und lokalen Fischsorten. Es gibt einen Grund warum der Albariño sich so gut mit den Meeresfrüchten verträgt!

Marisco

Wenn Ihre Gruppe grossartige Weine und gutes Essen liebt, dann sollte das Cambados-Albariño-Festival auf der Reiseliste ganz oben stehen. Wir helfen Ihnen bei der Organisation der Reise!

Cambados 2017

Katharina Giesler

View more posts from this author

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.