Special Events in Spanien 2018

Zusätzlich zu dem unglaublichen Aufgebot an kulturellen, landschaftlichen und gastronomischen Attraktionen die Spanien fortwährend liefert, bietet das Land jedes Jahr aufs Neue eine Vielzahl an speziellen Events, da ist 2018 keine Ausnahme. Selbst die Besucher die Spanien häufiger bereisen, verlieren nie ihre Leidenschaft für dieses reiche und dynamische Land. Hier sind nur einige der Highlights für 2018:

León: das Essen der Könige

Die Stadt León wurde vor kurzem zu Spaniens Gastronomischer Hauptstadt  2018 gekürt, gefolgt von Cuenca. Obwohl der Veranstaltungskalender noch nicht heraus ist, wird das Jahr mit allen Arten an Aktivitäten gefüllt sein, um die vielen Delikatessen und Weine Leóns und dessen Provinz Castilla und León zu präsentieren. Der Slogan ist Manjar de Reyes (das Essen der Könige). Neben seiner Küche sind León und seine Umgebung wahrlich einen Besuch wert. Die Altstadt ist ein Schlüsselpunkt auf dem Jakobsweg, der Pilgerroute nach Santiago de Compostela, und ist vollgepackt mit architektonischen und artistischen Schätzen. Der Blickpunkt der Stadt ist eine große gotische Kathedrale mit gewaltigen glasbemalten Fenstern, und scheint so mehr aus Glas als aus Stein gebaut zu sein.

Leon

Das Europäische Jahr des Kulturerbes

2018 wird aufgrund seines Titels als Europäisches Jahr des Kulturerbes ein noch nie da gewesenes Jahr an Veranstaltungen und Feierlichkeiten in ganz Europa sein. In Spanien wurden schon einige Events programmiert, wie z.B. ein Musikfestival in und um Madrid, wo Leute Musik auf den Straßen und Plätzen der Stadt und in den Dörfern um die Hauptstadt herum machen. Es wird außerdem ein Kunstprojekt für junge Leute geben, die in den Dörfern entlang des Jakobswegs leben, um die Bedeutung der Pilgerroute widerzuspiegeln.

Es werden einige Kunst-Ausstellungen kuratiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Viele spanische Städte, Dörfer und offizielle Kulturerbestätte werden ihre eigenen Events in Zusammenhang mit diesem speziellen Jahr organisieren.

2018 Europa

Ein Jubiläumsjahr im schönen Asturias

2018 markiert auch den Beginn des Jubiläumsjahres in Covadonga, in Asturias, und startet mit dem Fest der Jungfrau von Covadonga, begleitet vom Erzbischof von Oviedo. Verschiedene Events werden durch das Jahr hindurch programmiert, viele davon finden im religiösen Heiligturm des Dorfes mit seiner historischen Basilika statt. In Covadonga findet man auch eine mythische Grotte, ein Museum und eine Statue, sowie das Grab des asturianischen und spanischen Helden Pelayo. Natürlich bietet die Lage Asturiens auch eine atemberaubende Landschaft und grenzt an den berühmten Nationalpark Picos de Europa und den Bergseen.

Covadonga 2018

Ihre Tour 2018

Wann auch immer Ihre Gruppe 2018 reisen möchte, es gibt immer einige extra Special Events in diesem Jahr. Wir helfen Ihnen dabei diese in Ihre Reise einzuschließen!

Katharina Giesler

View more posts from this author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.