La Vendimia: Spaniens Feste zur Weinernte

Es ist kein Geheimnis, dass Spanien einige der feinsten Weine der Welt produziert. Und dazu kommt, dass diese so vielseitig und unterschiedlich wie das Land selbst sind. Jede Jahreszeit eignet sich für den Weintourismus in Spanien, doch der Herbst bietet einen speziellen Bonus – die Weinlese-Feste der „La Vendimia“. Gefeiert werden diese in den Städten und Dörfern in ganz Spanien wo Wein hergestellt wird, und sind nicht nur eine perfekte Gelegenheit die lokalen Weine zu probieren, sondern auch, um an den Traditionen und der Atmosphäre der Weinherstellungskultur teilzuhaben.

Was erwartet Sie auf einem Weinlese-Fest?

September und Oktober stehen für die Ankunft des Herbstes, außerdem für eine Jahreszeit, um die harte Arbeit der Saison und die üppige Ernte im typisch spanischen Stil mit vielerlei Essen, Musik und natürlich Wein, zu feiern. Diese Festivitäten strotzen immer mit freudiger guter Laune unter den Besuchern und Einheimischen zugleich und bieten eine einzigartige Gelegenheit einige der involvierten Arbeitsabläufe des Weinherstellungsprozesses der aus erster Hand zu erfahren.

Die Hauptattraktionen bei den Weinlesefesten sind das traditionelle Traubentreten und das Probieren des ersten Mostes. Beide werden feierlich verübt, mit Kostümen und begleitender Musik.  Außerdem werden oft weinbezogene Events organisiert, wie Weinproben, Essen unter freiem Himmel und geführte Besichtigungstouren durch lokale Weinkellereien. Die Programme schließen meistens auch andere kulturelle Events wie Wettbewerbe, Volkstänze, Paraden oder Theaterproduktionen ein. Und nirgends fehlen die Musik und das Wein-Trinken in den Straßen!

Vendimia_2

Vendimia_1

Vendimia_6

Wer die Wahl hat, hat die Qual…

Die Erntefeste der La Rioja und Jerez (Andalusien) sind die international bekanntesten, so wie eben auch ihre Rotweine oder Sherrys. Nichtsdestotrotz werden Erntefeste in fast allen weinanbauenden Dörfern in ganz Spanien abgehalten, und fast jede Region Spaniens produziert Wein eines überraschend hohen Kalibers. Abhängig von der Region finden die Weinlese-Feste zu unterschiedlichen Zeiten statt, was die Möglichkeit eröffnet mehr als eines zu besuchen!

In der Rioja finden die Weinlesefeste Mitte bis Ende September statt. Fahren Sie nach Logroño, der Provinzhauptstadt, wo das größte Weinlese-Fest in Spanien „San Mateo“ abgehalten wird. Es wird während einer ganzen Woche mit Umzügen, Konzerten, Straßentheater, Sport Events, Feuerwerken und Wein gefeiert. Ein anderes wichtiges Weinlesefest ist das in Jerez de la Frontera, mit Aktivitäten die ebenfalls über eine Woche andauern. Dieses beginnt meist am 8. September. Events schließen Flamenco-Shows, Pferdeparaden und Pferdevorführungen, sowie Besichtigungen in Weinkellereien und Weinproben ein.

Vendimia_3

Vendimia_4

Vendimia_5

Weinlese-Feste auf Ihrer Gruppenreise

Dies sind die beiden berühmtesten Weinlesefeste in Spanien, doch wenn Ihre Gruppen im September nach Spanien reisen sollte, gibt es sicher einige Orte auf Ihrer Route wo diese Feste stattfinden und welche man einbauen kann. Kontaktieren Sie uns dazu, Ihre Gruppe wird begeistert sein!

Ruta del vino

 

© Fotos von Extremadura Tourismus

Katharina Giesler

View more posts from this author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.