Vorschau: Die besten Events in Spanien 2019

Wer einmal in Spanien war weiß, dass es dort zahlreiche interessante Festivals, Events und Ausstellungen gibt, wobei es für jedes Jahr ein eigenes spezielles Programm gibt. Hier einige der Highlights, die es nächstes Jahr in Spanien geben wird!

Kunstausstellungen in weltbekannten Museen

Spanien hat viele hochangesehene Kunstmuseen, mit Kollektionen die von der Klassik zur Avantgarde alles zu bieten haben. In allen diesen Museen wird es im Laufe des Jahres 2019 Sonderausstellungen geben, hier einige der Wichtigsten.

Im Guggenheim Museum von Bilbao wird eine beeindruckende Privatkollektion gezeigt werden, die dem Museum kürzlich gestiftet wurde, mit Werken von Paul Cézanne, Edgar Degas, Édouard Manet, Vincent van Gogh, Georges Braque und Pablo Picasso. Auch widmet das Museum dem Venezolaner Jesus Soto eine Retrospektive.Das Nationale Kunstmuseum von Katalonien hat auch mehrere außergewöhnliche Ausstellungen auf dem Programm, eine davon über den gotischen Maler Bartolomé Bermejo, sowie eine weitere über katalanische Skulpturen der Nachkriegszeit. Und für den Prado in Madrid wird es ein ganz besonders Jahr. Das Museum wird 200 Jahre alt und feiert dies mit einer Reihe von Events und Ausstellungen.

Veranstaltungen mit Musik, Tanz und Theater

Das wunderbare Klima und die zahlreichen Outdoor-Locations (einige davon noch aus Zeiten der Römer) machen Spanien zu dem perfekten Ort für Open-Air Musik, Tanz oder Theater im Freien. Über das Jahr gibt es verschiedene Festivals, wie das Internationale Jazz Festival in San Sebastian im Baskenland. Das Programm für 2019 steht zwar noch nicht ganz, aber einige großartige Auftritte stehen bereits auf der Liste, wie 14 verschiedenen Gruppen, als Hommage an John Zorn, und eine besondere Bühne für Jazz-Musiker aus der baskischen Region.

Es gibt auch einige international bekannte Tanz- und Theaterfestivals, wie das internationale Tanzfestival von Granada, die klassischen Theaterfestivals von Mérida und Cáceres, beide in Extremadura. Natürlich wird es auch in den großartigen Theaterhäusern spanischer Großstädte herausragende Vorstellungen geben. 2019 wird zum Beispiel im Zarzuela Theater in Madrid Zarzuela en Danza zu sehen sein, sowie Aufführungen des spanischen Nationalballets und Aufführungen im Liceu Theater von Barcelona.

Esskultur

Zu einer Tour durch Spanien gehört auf jeden Fall die Entdeckung der Küche, und 2019 wird einer der besten Orte hierfür Almeria sein, eine Stadt am Mittelmeer, im Südosten Spaniens, die zur Gastronomie-Hauptstadt für 2019 ernannt wurde. Es gibt viele Gründe, diese Stadt hierfür zu wählen, darunter ganz besonders das außergewöhnliche kulinarische Angebot, in denen Produkte von Land und Meer zu finden sind, sowie regional angebaute Produkte. Die Richter, die sich für die Stadt entschieden haben auch die Produktionstechniken berücksichtigt, bei denen großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird.

Diese renommierte Auszeichnung bedeutet, dass es in Almeria ein breites Angebot an Events und Festlichkeiten geben wird, bei denen es um Essen und Wein geht. Das Programm wurde noch nicht freigegeben, aber in früheren Städte gab es Kochworkshops, Verkostungen, Touren, Wettbewerbe zwischen den besten örtlichen und internationalen Köchen und vieles mehr.

Ihre Tour im Jahr 2019

Egal wohin Sie 2019 mit Ihrer Gruppe reisen, achten sie dabei auf die besonderen Programme in diesem Jahr. Fragen Sie bei uns an, um zu erfahren, was für Veranstaltungen in der Zeit Ihrer Reise stattfinden werden, damit Ihre Gruppe das Beste aus ihrer Spanienreise mitnehmen kann!

 

Katharina Giesler

View more posts from this author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.